Gemeinsame Jahrestagung 2015 - Abstract und Preise

Abstracteinreichung

Alle TeilnehmerInnen werden gebeten, Ihre Abstracts im Wordformat bis Donnerstag, 15. Jänner 2015 in der dafür vorgesehenen Online-Plattform hochzuladen. Bitte beachten Sie, dass die Abstracts nur Text beinhalten dürfen.

Für den Kongress können Abstracts in Deutsch (bevorzugt) und Englisch eingereicht werden. Mit der Einreichung eines Abstracts gibt die/der Autorin/Autor ihre/seine Zustimmung, das Abstract am Kongress in Form einer Kurzpräsentationen (max. 5 Folien, 10 Minuten inkl. Diskussion) zu präsentieren, sofern dieses vom wissenschaftlichen Komittee akzeptiert wird. Alle andere Einreichungen sind als Poster vorgesehen.

Die eingereichten Abstracts müssen den folgenden Kriterien entsprechen:

  • Sprache: Deutsch (bevorzugt) oder Englisch
  • Abstract Länge: 250 Wörter
  • Formatierung: Überschrift in Großbuchstaben, Unterstreichung der/s präsentierenden Autorin/Autors
  • Aufbau des Abstracts: Einleitung und Ziele, Methoden, Ergebnisse, Schlussfolgerungen
  • Schrift: Arial, 10 pt, Zeilenabstand: 1,5
  • Angabe des Geburtsdatums, für die Bewerbung um einen Young Investigator Award

Nach der Abstractdeadline am Donnerstag, 15.01.2015, werden alle Abstracts von einem qualifizierten Gremium der ÖGES bewertet.

AutorInnen werden per Email über die Akzeptierung Ihres Abstracts sowie die Programmeinteilung informiert.

Mit der Einreichung eines Abstracts erklärt sich die/der Autorin/Autor damit einverstanden, dass das Copyright für dieses Abstract an die Österreichische Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechsel übertragen wird. Abstracts werden im Journal für Endokrinologie und Stoffwechsel veröffentlicht.

Sollten Sie Fragen zur Abstracteinreichung haben, bitten wir Sie, sich an das Kongresssekretariat zu wenden unter: oeges2015@mondial-congress.com

Zur Abstracteinreichung    Beispiel

 

Wissenschaftspreis

Im Rahmen der Jahrestagung wird der Wissenschaftspreis der ÖGES für die beste eingereichte Arbeit vergeben. Dieser Abstractpreis wird aus allen Einsendungen in anonymisierter Form ermittelt und ist mit EUR 1.000,- dotiert. Er ist an keine Altersbeschränkung gebunden.

 

Young Investigator Award

Zusätzlich werden für hervorragende Abstracts Young Investigator Awards an junge WissenschaftlerInnen (< 35 Jahre) vergeben.

Wenn Sie einen Young Investigator Award beantragen, dürfen wir Sie bitten uns Ihr Geburtsdatum im Worddokument bekannt zu geben.