Herbstfortbildung 2019 - Programm


Programm: Stand: 11.09.2019 V2 - ENTWURF

 

Freitag, 15. November 2019

 

13.00 - 14.30 Registrierung

14.30 - 15.45 Begrüssung: A. Kurtaran, W. Zechmann, A. Pritz

 

14.45-15.45 SCHILDDRÜSE und HERZ

Vorsitz: Marcus Hacker, Franz Weidinger

14.45 Amiodarontherapie aus Sicht des Kardiologen
H. Keller, Wien

15.00 Amiodarontherapie aus Sicht des Thyreologen
G. Zettinig, Wien

15.15 Schilddrüse und Hypertonie
H.-J. Gallowitsch, Klagenfurt

15.30 DISKUSSION

15.45-16.30 SCHILDDRÜSE im ALTER

Vorsitz: Wolfgang Zechmann, Rupert Prommegger

15.45 Wie gehe ich vor bei erhöhtem TSH im Alter? Wann behandeln? Pro und Kontra
C. Tugendsam, Wien & M. Krebs, Wien

16.00 Schilddrüsenchirurgie im Alter: Was ist anders?
R. Roka, Wien

16.15 DISKUSSION

 

16.30 Kaffeepause

 

17.00-17.30 TAKEDA SYMPOSIUM

Moderation: Michael Hermann, Harald Dobnig

17.00 Therapie des chronischen Hypoparathyreoidismus mittels rekombinantes Parathormons
K. Amrein, Graz

17.30-17.45 SCHILDDRÜSE UND GENETIK

Vorsitz: Michael Hermann, Oskar Koperek

17.30 Diagnostik bei Schilddrüsenerkrankungen: Wann ist eine genetische Abklärung sinnvoll / notwendig?
S. Baumgartner-Parzer, Wien

17.45-18.30 SCHILDDRÜSE und GYNÄKOLOGIE/GEBURTSHILFE

Vorsitz: Franz Wierrani, Franz Prasch

17.45 Schilddrüse und Schwangerschaft bzw. Stillzeit aus Sicht des Thyreologen
M. Krebs, Wien

18.00 Schilddrüse und Reproduktionsmedizin
J. Ott, Wien

18.15 Thyreostatika in Schwangerschaft und Stillzeit
T. Böhler, Feldkirch

18.30 DISKUSSION

 

20.00 Gemeinsames Abendessen im Donauturm

 

Samstag, 16. November 2019

07.30-09.00 Vorstandssitzung

09.00-10.00 SCHILDDRÜSE und KINDHEIT

Vorsitz: Günther Bernert, Georg Zettinig

09.00 Das Kind mit hohem TSH
P. Blümel, Wien

09.15 Das Kind mit erniedrigtem TSH
A. Raimann, Wien

09.30 Schilddrüsenoperation beim Kind
M. Hermann, Wien

09.45 DISKUSSION

10.00-10.30 SCHILDDRÜSE und HNO

Vorsitz: Peter Franz, Siroos Mirzaei

10.00 Der Knödel im Hals
G. Mancusi, Wien

10.15 DISKUSSION

10.30 Kaffeepause

11.00-11.45 SCHILDDRÜSE und ERNÄHRUNG

Vorsitz: Christian Madl, Katarzyna Krzyzanowska-Mittermayer

11.00 Wann Vitamin D und Selentherapie bei Autoimmunthyreopathie
H. Dobnig, Graz

11.15 Schilddrüse und Ernährung aus Sicht der Diätologie
E.-M. Flamisch, Wien

11.30 DISKUSSION

11.45-12.30 SCHILDDRÜSE UND PSYCHE

Vorsitz: Tatjana Traub-Weidinger, Ewald Kresnik

11.45 Basedow und Psyche
W. Buchinger, Gleisdorf

12.00 Schilddrüse und Depression
G. Krotla, Wien

12.15 DISKUSSION

 

12.30-13.30 Farewellimbiss